Die Bardowicker Kindergärten und die Grundschule Bardowick nehmen seit 2007 an einem Modellprojekt „Brückenjahr“ des Landes Niedersachsen teil.

Unser Ziel ist es, den schulpflichtigen Kindern einen erfolgreichen Übergang in den Schulalltag zu ebnen. Schwellenängste sollen abgebaut werden und alle Kinder, auch die „Hauskinder“ können so spielerisch und entspannt einen Einblick in ihr zukünftiges Schulleben gewinnen.

Einblicke in den Schulalltag

Jede Woche treffen wir uns in der Schule und beginnen mit einem Sportunterricht für die Kleinsten. Danach beginnt der „Unterricht“ zusammen mit den Kindern des Schulkindergartens im Klassenraum. Dabei lernen die Kleinsten erste Arbeitsweisen und Anforderungen für den zukünftigen Unterricht der 1. Klasse kennen. Die Brückenjahrkinder nehmen an vielen schulischen Veranstaltungen teil, kommen in die verschiedenen Klassenstufen zu Unterrichtsbesuchen und vieles mehr…

Die ersten Brückenjahrkinder sind inzwischen schon über die 4. Klasse hinaus an einer der weiterführenden Schulen. Ihre Leistungen belegen den Erfolg unseres Modells.